Der Turmbahnhof Föhrenstraße sowie die Haltepunkte Steubenstraße, Arbergen (an der Elisabeth-Selbert-Straße) und Hemelingen (verlegt zur Schlengstraße) sollen gebaut werden, um die Verkehrsanbindung des Stadtteils zu verbessern. Ebenso sollte der Takt auf den S-Bahnlinien verdichtet werden, um die Attraktivität zu erhöhen.

00

Projektname: Neue Bahnhöfe in Hemelingen
Idee von: Anonym

Kategorien: Projektvorschläge